BONDAN Fügeverbindung AN20, hochviskos, mittelfest

BONDAN Fügeverbindung AN20, hochviskos, mittelfest
ab 10,68 € *
(0,21 € * / 1 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Bitte wählen Sie eine Variante aus
  • 103474
BONDAN AN20 ist eine lösemittelfreie, mittel- bis hochfeste, anaerob härtende Fügeverbindung.... mehr
Produktinformationen "BONDAN Fügeverbindung AN20, hochviskos, mittelfest"

BONDAN AN20 ist eine lösemittelfreie, mittel- bis hochfeste, anaerob härtende Fügeverbindung. Der Klebstoff ist zum Befestigen koaxialer Fügeteile (z.B. Lager, Buchsen, Welle/Nabe-Verbindungen, etc.) und zum Sichern und Dichten von Gewindeverbindungen ideal geeignet.

BONDAN AN20 qualifiziert sich durch seine sehr gute Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit für Anwendungen unter äußerst anspruchsvollen Bedingungen bei denen eine Temperaturbeständigkeit von 200 °C gefordert ist wie z. B. in Kühlern.

GEBINDEGRÖßEN

  • Arbeitsflaschen 50 g, 250 g

Weitere Ausführungen wie die aufgeführten auf Anfrage erhältlich. 
Bei höheren Abnahmemengen gewähren wir Ihnen gerne Mengenrabatte – 
bitte kontaktieren Sie uns hierzu: shop@gws-arbeitswelt.de

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Farbe grün
Chemische Basis Di-Methacrylatester
Viskosität bei 25 °C 5000 – 10000 mPa∙s (Brookfield, Sp. 4, 30 rpm)
Dichte bei 25 °C (DIN EN 542) 1,1 g/cm³
Max. Spalt 0,30 mm bzw. M56/R 2“
Handfestigkeit (RT, M10):  
Zinkphosphatiert < 25 min
Edelstahl < 25 min
Verzinkt < 25 min

Die Aushärtegeschwindigkeit wird im Wesentlichen von Materialoberflächen, Klebespalt bzw. Aushärtetemperatur etc. beeinflusst. Im Fall von passiven Oberflächen und/oder niedrigen Temperaturen kann die Aushärtung durch den Einsatz unseres Aktivators BONDAN AT91 beschleunigt werden.

EIGENSCHAFTEN IM AUSGEHÄRTETEN ZUSTAND

Losbrechmoment (ISO 10964) 20 - 35 Nm
Weiterdrehmoment (ISO 10964) 40 - 70 Nm
Druckscherfestigkeit (ISO 10123) 10 – 20 N/mm²
Temperaturbeständigkeit -55°C/+200°C

Chemikalienbeständigkeiten (DIN 53287 - Testmethode in Anlehnung an DIN 54454)

Wasser/Glykol (87 °C) 90 %
Motoröl (MIL-L-46 152; 125 °C) 100 %
Benzin (RT) 100 %
Bremsflüssigkeit (RT) 100 %
Ethanol (RT) 100 %
Aceton (RT) 95 %

 VERARBEITUNGSHINWEISE

  • Vor Gebrauch Sicherheitsdatenblatt lesen.
  • Saubere, fettfreie und trockene Oberflächen ergeben höchste Festigkeiten.
  • Verschmutzte Oberflächen vor dem Kleben gründlich reinigen.
  • Bei der Teilereinigung auf ausreichende Ablüftzeit achten.
  • Die Aushärtezeit wird im Wesentlichen von Materialpaarung, Aushärtetemperatur, Klebespalt und Klebefläche beeinflusst.
  • Demontage und Entfernen von Klebstoffrückständen wird durch Erwärmung auf 250°C erleichtert.
  • Dieses Produkt ist nicht für den Einsatz in einer reinen Sauerstoff-Atmosphäre oder in stark oxidierenden Umgebungen geeignet (z. B. Chlor).

LAGERSTABILITÄT

  • 12 Monate bei 8 bis 21 °C im ungeöffneten Originalgebinde
  • Arbeitsflaschen grundsätzlich nicht im Kühlschrank lagern

PRODUKTKENNZEICHNUNG

  •  Siehe Sicherheitsdatenblatt.

 

Weiterführende Links zu "BONDAN Fügeverbindung AN20, hochviskos, mittelfest"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BONDAN Fügeverbindung AN20, hochviskos, mittelfest"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen